Jaguar

480 €
Inkl. Versandkosten

Technik 

Giclée - Druck 

Über das Kunstwerk

Der Jaguar kommt häufig nur noch in zersplitterten Populationen vor, Besiedlung und Landwirtschaft nehmen ihm die meisten Reviere. Zudem werden die Jaguare von den Bauern als vermeintliche Bedrohung für ihr Vieh abgeschossen. Nur im Amazonas gibt es noch die großen, zusammenhängenden Flächen an Wasserläufen, die der Jaguar braucht. 80 Prozent der letzten noch etwa 64.000 Jaguare leben hier. Alle anderen Bestände gelten als stark gefährdet oder sogar vom Aussterben bedroht.

In letzter Zeit kommt allerdings noch eine neue Bedrohung hinzu: Die Wilderei von Jaguaren schnellt in die Höhe. Die Zähne der Jaguare waren schon immer ein begehrtes Amulette in Südamerika, Jaguare wurden auch für ihre Pelze geschossen. Nun werden aber auch zunehmend Knochen und Hoden der Jaguare illegal gehandelt.

Durch Digitalisierung kann es zu leichten Farbabweichungen kommen.

Ausstattung

Das Werk kann direkt aufgehängt werden. Nicht gerahmt.  

Größe

Höhe 120 cm, Breite 80 cm, Tiefe 2 cm

Verpackung und Versand

Versandfertig innerhalb 8-12 Tagen.

Herkunftsland: Deutschland