What's up there, 2021

3.900 €
Inkl. Versandkosten

Technik 

Mashup, Pigmentdruck auf ILFORD Galerie Prestige.

Über das Kunstwerk

Unikat. Produktion nach Auftrag.

Bei diesem Werk handelt es sich um einen Mashup. Der Begriff „Mashup“ ist der Musik entnommen. Diese musikalische Technik ist in den 1990er Jahre entstanden. Dabei wird durch Sampling eine spezifische Form der Musikcollage aus Tonaufnahmen von Stücken verschiedener Interpreten zusammengemischt. Der Reiz des Mashups im Musikbereich besteht dabei darin, dass meist Titel zu einem Neuen gemixt werden, die unterschiedlichen Stilen, Genres, Milieus, Ensembleformen, Images usw. angehören, aber trotz dieser Distanz überraschend effektiv miteinander musikalisch funktionieren.

Und genau das macht der Künstler mit Bildern. Er verwendet mindestens ein Bildelement, das nicht von ihm fotografiert ist und er komponiert mit ihnen etwas eigenständiges, abhängig davon, was dem Künstler gerade beschäftigt und/oder berührt.

Ausstattung

Kaschierung 3mm Dibond; umlaufender Trägerrahmen aus Aluminiumprofil, 15mm Wandabstand, hinten ca. 10 cm vom Rand entfernt montiert.

Echtheitszertifikat ausgedruckt, handsigniert.

Größe

Länge: 120 cm Höhe: 90 cm Tiefe: 3 mm 

Gewicht: ca. 5 Kg

Verpackung und Versand

Das Kunstwerk ist mit Schaum- oder Noppenfolie umwickelt, mit Kantenschutz versehen und in Karton ( Versandbox ) verpackt. Versandfertig in sieben Werktagen.

Herkunftsland: Österreich